FC Schönberg 95 am 15.09.2019

 

FC Schönberg 95 – 1.FC Neubrandenburg 04   1:4

Lange Reise mit drei Punkten belohnt!

Nach der über zwei stündigen Anfahrt nach Schönberg, wollten die Jungs die drei Punkte unbedingt mit nach Neubrandenburg nehmen. Anfangs zeigten sie sich noch etwas nervös, mit einigen technischen Fehlern im Aufbau. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase ließen sie aber Ball und Gegner auf dem hervorragenden Rasenplatz laufen. Dennoch musste eine Standardsituation zur Führung her - Lasse Dameris vollendete zur verdienten 1:0 Führung. Er sollte wenig später nach einem platzierten Schuss ins rechte Eck sogar einen Doppelpack schnüren - 2:0! Kurz vor der Pause erhöhte Heinrich Hünemörder nach guter Vorlage von Wout Abrahams per Flugkopfball auf 3:0!

Die zweite Halbzeit lief dann weniger nach dem Geschmack der Trainer. Zu komplizierte Entscheidungen im letzten Drittel wurden getroffen. So taten wir uns schwer mit der kompakten Defensive. Als die Gastgeber auf 3:1 verkürzten, keimte bei Ihnen kurze Hoffnung auf und so investierte Schönberg auch noch etwas nach vorne. Als dann aber Jordan Thomas gut für Jeremy Feucht vorlegte, machte dieser den Deckel zum 4:1 drauf! Insgesamt ein souveräner Auftritt, wenn es auch noch einige Tore mehr hätten sein müssen.

Unser Team heute: Maurice, Carlos, Lasse, Laurenz, Moritz, Wout, Jordan, Luiz, Heinrich, Erik, Claas, Luis, Luca S., Jeremy und Luca M.

Eure U15 des 1.FC Neubrandenburg 04